2016-08-26

Briefwechsel J.W.v.Goethe und C.F.Zelter: An Goethe 21.11.1821 (379)




An Goethe 21.11.1821

Leipzig, Mittwoch, 21. November 1821. 

Herr Schultz, Musikverleger aus London, der mir einen Brief mitbringt, verspricht, mir einen wichtigen Dienst in London zu leisten.

Er hat auch einen Brief an Dich, und wolltest Du ihm Dein Angesicht auf eine Stunde gönnen, so werde ich’s so gut wie er mit Dank erkennen. Er kennt unter ändern englischen Dichtern auch Walter Scott persönlich, worüber Du das Nähere bei ihm selber erkunden magst.

Wir sind vorgestern ganz geduldig nur bis Weißenfels und gestern mittag erst nach Leipzig gelangt.

Morgen früh geht’s gerade nach Berlin. Ulrike und Doris sind wohl, und Felix geht hier wieder auf Fingern.

Das beifolgende Exemplar meiner Lieder habe ich hier einem abgenommen und bitte Dich, solches unserer geliebten Ottilie zukommen zu lassen. Gott befohlen!

Dein

Z.

alle Briefe                                                                                                                                     weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de