16.08.2016

Briefwechsel J.W.v.Goethe und C.F.Zelter: An Goethe 23.11.1820 (360)



360. An Goethe 23.11.1820

Ein halbes Dutzend Pilger alten Testaments wandern bei Dir ein und bitten: Herr, du wöllst sie fressen! Sie sind aus dem Mittelstände, also mäßiger Größe; denn die Frauen behaupten: diese schmeckten feiner und seien weniger dem Verderben auf der Reise ausgesetzt.

So laßt sie euch denn schmecken, und lebe wohl! Ich habe Augenschmerzen und darf nicht mehr schreiben als

ewig Dein

Donnerstag, 23. November 1820. Z.

»Weisen und Leute« sind in Arbeit.

alle Briefe                                                                                                                                     weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de