27.08.2016

Goethes Briefe an Ch.v.Stein: 14.04.1780 (365)

(365) 14.04.1780

Es ward mir gestern zulezt ganz unleidlich dass ich Sie nicht sehen konnte, und hätt ich nicht enge Schue angehabt ich wäre gegen 8 zu Fuse hereingekommen. Übrigens waren wir artig lustig und gesprächig. Heut ess ich bey der Herzoginn Mutter. Hier schick ich drey Veilchen, es blüht alles so langsam auf. d. 14. Apr. 80. G.


alle Briefe an Charlotte                                                                                                weiter




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de