2016-09-03

Gedichte von J.Kerner: Auf der Reise (22)



 Auf der Reise

Weh! wer machte mich jetzt los
Aus dem Kasten, drin ich schlief?
O! die Nadel brannte tief!
Und nun liegt das Herz mir bloß.

Drum der lichte Sonnenschein
Und des Himmels helles Blau,
Blumenduft und Blumentau
Macht nur dem Zerstochnen Pein.

Bringt mich nur zurück ins Fach,
Heftet mich nur fester an!
Drückt mich, drückt mich, daß ich, ach!
Endlich einmal sterben kann.
alle Gedichte von Kerner                                                                                                       weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de