2016-09-21

Gedichte von J.Kerner: Spruch im Frühling (117)



   Spruch im Frühling

»Sieh! wie in wunderbarer Pracht,
Mit Blüten übersät,
Die Welt ein Garten Gottes lacht,
In dem man selig geht!«

Wahr ist's! Doch sieh, wie diese Pracht
Unendlich wird erhöht,
Daß man aus ihm, trotz seiner Pracht,
Gar freudig wieder geht.
alle Gedichte von Kerner                                                                                                       weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de