2016-10-21

F.v.Bodenstedt- Die Lieder des Mirza-Schaffy- Lieder und Sprüche der Weisheit-4 (50)




   4.

Mag bei dem Reden der Wahrheit auch große Gefahr sein,
Immer doch, Mirza-Schaffy, mußt du ehrlich und wahr sein –
Darfst nicht zum Irrlichte werden im Sumpfe der Lüge,
Denn alles Schöne ist wahr, und des Schönen kannst du nie bar sein!
Doch zu jeglicher Strafe und Unbill kluger Vermeidung
Hüll' deine Weisheit in blumiger Worte Verkleidung:
Gleichwie die Traube mit köstlichem Tranke gefüllt ist
Und doch von Laube und grünem Geranke umhüllt ist.

alle Gedichte Mirza-Schaffy                                                                                                        weiter

                  alle Gedichte nach Autoren

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de