2016-12-23

Gedichte v. L.F.G. Goecking: An den Schlaf (13)





 An den Schlaf

Weißt du, Grambezwinger du!
Daß mein Nantchen ohne Ruh'
Alle Nacht sich quäle?
Stille doch mit deinem Trank'
Diesen wunderbaren Zank
Zwischen Leib und Seele.
Aber, aber, trinkest du
Ihr zum letzten male zu,
Ha! zum letzten male!
Dann so reiche mir geschwind
Auch für immer, liebes Kind,
Deine Schlummer-Schaale.
       
alle Gedichte von Goecking                                                                                weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de