15.01.2017

Gedichte von I.Liebenthal: Geht der Wind um dein Haus fürchte dich nicht (8)



Geht der Wind um dein Haus fürchte dich nicht

 Geht der Wind um dein Haus fürchte dich nicht:
Ich bin im Winde.
Und wenn des Dunkels sausende Stille spricht:
sing ich gelinde.

Mit meines Herzens ruhig lebendigem Schlag
bin ich im Liede:
Warte ein wenig, bald kommt der Feiertagt
bald kommt der Friede.
alle Gedichte v.I.Liebenthal                                                                                                        weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de