15.01.2017

Gedichte von I.Liebenthal: Ich hab ein Leben, das brennt wie ein Licht (10)



 Ich hab ein Leben, das brennt wie ein Licht

        Ich hab ein Leben, das brennt wie ein Licht
in dunkler Kammer versteckt,
und leuchtet sich selbst nur und zittert und ficht
gegen Frost und Nacht, die es deckt.

Ist keiner, der es zum Leuchter hebt;
daß einen Umkreis es hellt
und seine lebendige Wärme verwebt
dem Atem lebendiger Welt?

Und wär nur ein Haupt, über Bücher gesenkt,
dem es die Stimme umhaucht
Und wärs es, ein Kerzlein, dem Armen geschenkt,
ders vor dem Sterben noch braucht . 
alle Gedichte v.I.Liebenthal                                                                                                        weiter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de