2017-01-03

Gedichte von L.Dreves: Alte Zeit (5)



Alte Zeit

Alte Zeit, nun so fern,
Dass du dahin bist, bedenk' ich,
Aber noch immer versenk' ich
In deine Bilder mich gern,
Noch immer träum' ich von Ihnen,
Den Sternen, die einst mir geschienen,
So hell blinkt nie mehr ein Stern.

Alte Zeit, nun so fern,
Dass du vorbei bist, bedenk' ich,
Aber zurücke wie lenk' ich
Zu dir die Gedanken so gern;
O sag' mir, wie ich vergessen
Die Gegenwart, aber statt dessen
Erneuern Vergangenes lern'.

Alte Zeit, nun so fern,
Dass du vorüber, bedenke ich,
Aber noch immer beschenk' ich
Mit deiner Tröstung mich gern;
Sie soll mir dienen zur Labe,
Bis einstmal der sinnige Knabe,
Der Tod, mich geleitet zum Herrn.

alle Gedichte von L.Dreves                                                                                                        weiter

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de