2017-01-07

Gedichte von L.Dreves: Mädchen mit den dunklen Haaren (34)



Mädchen mit dem dunklen Haare

Mädchen mit dem dunklen Haare,
Mädchen mit dem roten Mund,
Mit dem blauen Augenpaare,
Grüß' dich Gott aus Herzensgrund.

Aber sag', wie ist's geschehen?
Rathend irr' ich hin und her:
Hab' ich sonst ich nie gesehen?
Oder kennst du mich nicht mehr?

Diese Lippen, diese süßen,
Diese Äuglein, klar und weit,
Diese Stimme-Wie ein Grüßen
Weht michs an aus alter Zeit.

Schüttle nur die wilden Locken!
Kind, durch meine Seele zieht,
Wie ein Ton von Heimatsglocken,
Neu der Sehnsucht altes Lied.

Zu der Kindheit Blütentagen
Schweif' ich, wie im Traum, zurück,
Als müsst' dort ich nach dir fragen
Wie nach längst entflohn'em Glück.

Und ich suche hin und wieder,
Suche, ach! Und find' dich nie;
Alte Träume, alte Lieder,
Doch, wo bleibt die Melodie?
alle Gedichte von L.Dreves                                                                                                        weiter

              
                                                              alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de