2017-02-06

A. Donath-Menschen und Liebe: Sehnsucht (11)



Sehnsucht

Wir schreiten schweigend durch den Park.
Der scheint uns müd und sonnenleer….
Wir haben keine Blüten mehr
Und weinen um den Frühling.

Nur wenn der Wind die Lüfte regt,
Erglüht die Sehnsucht rings umher
Nach Leben, das im Strahlenmeer
Der Welten um die Arbeit ringt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de