2017-02-26

Carl Busse Gedichtsammlung "Vagabunden"



Liebe

Am Abend
Johannisnacht
Erinnerung
Hochzeit
Und ist es auch nicht
In schwülen Nächten
Mädchenlied
Studentenweisheit
Du
Das Mädchen singt
Traum
Wunder der Wunder
Becherläuten
Schenkenlied
Schnurrig
Einsamer Zecher
Bekassinen
Es raucht der Herd....
Dudelsack
In der Heimat
Wir drei
Der Alte
Heißer Frühling
Die gute Zeit
Der Schwärmer
Der Schiffer
Der Dichter
Das Mädchen
Der Hirt
Frühlingswunder
Stürmisches Wandern
Schöner Tag
Waldgesindel
Abendfriede
Schöne Nacht
Tiefe Einsamkeit
Stille
Furcht
Herbst
Herbststurm
Herbstfäden
Bunter Reigen
Innsbruck
Drei Gesellen
Schlaflied für Peterchen
Vor einem Grabe
Die Glocken
Zweitausendundzehn
Schauer
Marienkäfer
Traumkönig
Die beiden Alten
Heimliches Glück
Eine Studentenfahrt
Sedan 1895
Es schlägt ein Ruf....
An den Reichstag
Bismarcks Tod
Lied des jungen Dichters
Gebet
Pegasus im Joch
Junge Lieder
So einsam.....
Goldhaar der Junge
Mein Haß
Schöpferglück
Reine Stunde
Meine Mutter
Trutzgesang
Der Träumer
Ostern
Schönheit
Traumleben
Das stille Königreich
Der gute Hirt
Reif
Herbergslichter
O großer Sabbath
Unvergänglich





































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de