2017-03-09

C.Busse-Vagabunden: Herbst (46)




Herbst

Es ist ein tiefes Sehnsuchtswehe,
Das über Erd' und Himmel kam,
Nun ist ein Licht, so weit ich sehe,
Das Licht ist weiß und wundersam.

Am Horizont die letzte Mühle
Steht nicht in Dämmer mehr und Duft,
Sie hebt sich deutlich durch die Kühle
Und Klarheit dieser Herbstesluft.

Schon sank das Laub uns rot zu Füßen-
Ich möchte nur still am Fenster stehn
Und diese weißen Tage grüßen,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de