2017-03-01

Gedichte von Carl Busse: Spätes Wiedersehn (64)



Spätes Wiedersehn

Und wenn die Herzen auch klingen,
Die Seelen auch schluchzen und schrein,
Fahr wohl, mein Lieb-mit Singen
Soll doch geschieden sein.

Einst will ich dir ja reichen
Die Hand zum Wiedersehn
Und dir die Locken streichen
Beim großen Auferstehn.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de