06.04.2017

Gedichte von Otto Friedrich Gruppe: Um die Wette (8)



Um die Wette

Als grünet um die Wette,
Alles blüht und keimt und strebt,
Alles paart sich was da lebt:
Ja wer nur ein Liebchen hätte!

Bäumchen müht sich, daß es schatte,
Blümchen müht sich um zu blühn,
Sonne bemüht sich um zu glühn;
Alle spielt jetzt Weib und Gatte.

Alles paart sich und will keimen,
Dichtern keimet manch Gedicht,
Alles was der Dichter spricht
Paart sich Wort mit Wort in Reimen.

Ja wer nur ein Liebchen hätte!
Mit der lauten Nachtigall,
Mit den Sängern überall
Säng' ich fröhlich um die Wette!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de