01.05.2017

Gedichte von F.M.Wendt: Frühlings-Hymnus (6)



Frühlings-Hymnus

Gruß dir, du wonniger,
Lieblicher, sonniger,
Blumen und Blüten ausspendender Mai!
O du entzückender,
Alles beglückender
Frühling, du machest uns fröhlich und frei!
Aus jeder Blüte
Strahlt Gottes Güte,
All' die unendliche Frühlingspracht
Kündet des Schöpfers Lieb' und Macht!

Ja, Dir, Allgütiger,
Huldvoll Langmüthiger,
Schmücke der Lenz Deinen Gnadenaltar!
Dir, gnädig Waltender,
Alles Erhaltender,
Bringen des Frühlings Opfer wir dar!
Führe voll Gnade
Uns Deine Pfade,
Bis einst Dein Machtwort aus stiller Gruft
Uns zu dem ewigen Frühling ruft!


weiter

alle Gedichte von Wendt

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de