02.05.2017

Gedichte von F.M.Wendt: O Engel mein (8)



O Engel mein!

O Engel mein, ich bitte dich,
Behüte heut im Schlafe mich!
Woll' meine Eltern auch bewahren
Vor Unglück, Krankheit und Gefahren,
Und über unser ganzes Haus
Breit' schützend deine Flügel aus!


Ende


alle Gedichte von Wendt

alle Gedichte nach Themen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de