17.05.2017

H.Löns: Junglaub- Opium (84)




    Opium

Laß mich deinen Leib umfangen,
Wilde Dirne, küsse mich,
Laß an deinem Mund mich hangen,
Heut, nur heute liebe mich,
Küsse mich, du fremde Dirne,
Deine Lippen, liebesrot,
Press' mir auf die heiße Stirne –
Heute rot und morgen tot.

Rote Blumen in den Haaren,
Feldmohnblüten, schnell verweht,
Morgen ist im Sturm zerfahren,
Was noch heute prangend steht,
Küsse mich und sing mir Lieder,
Lieder heiß und brennend rot,
Küss' mich immer, immer wieder –
Heute rot und morgen tot.

Rote Flecken auf den Wangen,
Kranke Brust und Jubelton,
In den Augen Todesbangen,
Auf den Lippen Spott und Hohn,
Küsse mich bis zum Ersticken,
Küss' die blasse Wang mir rot,
Heute Jubel und Entzücken –
Heute rot und morgen tot.

Weiße Arme, schwarze Locken,
Vollen Busens heißer Schlag,
Schau, da fall'n des Mohnes Flocken,
Blühten einen kurzen Tag,
Laß an meine Brust dich pressen,
Küss' mit Lippen, liebesrot,
Küsse mich bis zum Vergessen –
Heute rot und morgen tot.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de