30.07.2017

Gedichte von E.Blass: Herbst (14)



Herbst

Die gelben Blätter, die am Boden liegen, 
Entfernen meinen Geist zu sanftem Fliegen. 
Das war im Sommer! (Und die Schiffe wiegen 
Im klaren Meer.) Die Glücksaussichten stiegen.

Durchsichtig war die Luft und nah der Strand. 
Du streicheltest mich oft mit deiner Hand. 
Fern sah man manchen Kohlenschiffes Dampf ... 
Das bißchen Glück war doch nur wie ein Krampf.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de