2017-08-02

Gedichte von C.M.von Ziegler: Auf ihre schönen Augen (11)







Auf ihre schönen Augen


So offt ein Künstler euch zu schiltern sich bemüht,
So trifft er euch doch nicht, wie man gar öffters sieht.
Doch ist nicht seiner Faust der Fehler beyzumessen,
Wenn er die Aehnlichkeit von euch darbey vergessen,
Und lebt Apelles noch, so könt es nicht geschehn,
Denn Adler können nur bloß in die Sonne sehn.
Der Strahl, der in euch sitzt, steht gar nicht abzureissen,
Der Mahler müste denn ein Halb-Gott würcklich heissen.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Nachrichten an:

geologe.ef@gmx.de